Winter im Vinschgau

Wenn die Berge weiße Mützen tragen, beginnt nach dem Sommer die zweite große Anreise-Zeit des Jahres.

© Andreas Agne / pixelio.de

Das Skigebiet Vinschgau – Auch im Winter ein traumhaftes Urlaubsziel

Weite Täler und steile Hänge laden auch im Winter ein. Das Skigebiet Vinschgau im Westen Südtirols ist ein ideales Reiseziel für Wintersport-Begeisterte. Neben dem Ortler-Massiv mit seinem ganzjährigen Schnee sind es gerade die Täler und Berghänge, die im Winter dem Skigebiet Vinschgau ihren Wintersport-Reiz geben.

Der Vinschgau lässt die Herzen der Wintersport-Fans höher schlagen. Das Skigebiet Vinschgau ist für sein großes Angebot an Abfahrten und Langlaufstrecken in Südtirol bekannt. Die sogenannte Ortler-Skiarena erstreckt sich über 300 Pistenkilometer mit 70 Skiliften zwischen Meran, Bozen und dem Reschenpass. Im Skigebiet Vinschgau findet jeder die richtige Strecke mit dem passenden Schwierigkeitsgrad.

Wer aber nicht darauf steht, ein Brett oder auch zwei unter den Füßen zu haben, für den gibt es im Skigebiet Vinschgau auch viele andere Möglichkeiten den Winter in dieser einmaligen Alpenlandschaft zu genießen. Schneeschuhwanderungen oder einfach nur Winterwanderungen laden die Gäste des Skigebiets Vinschgau ein, die Berge auf eine andere, für den Winter seltene Art und Weise zu erkunden. Für jeden Winterliebhaber und Wintersport-Fan hat das Skigebiet Vinschgau etwas zu bieten, so dass sich jeder seinen individuellen Urlaub gestalten kann.

Abends können sich die Wintersportler des Skigebiet Vinschgau in einem der vielen kleinen und großen Hotels oder Pensionen des Vinschgau gut gehen lassen und sich erholen. Hier können sich die Wintersportfreunde vom anstrengenden Tag erholen und bei Südtiroler Spezialitäten wieder Kraft sammeln. Aber nicht nur Hotels stehen für die vielen Wintersportfans bereit - auch Ferienwohnungen laden zum erholsamen Urlaub in der Region Vinschgau ein. Im Skigebiet Vinschgau kann sich jeder den Wintersport-Urlaub nach seinen Wünschen zusammenstellen.

Damit die Skipisten im Vinschgau und Südtirol sicherer werden, herrscht seit 2005 für Kinder unter 14 Jahren Helmpflicht. In einigen Skiverleihen gibt es den Helm zur restlichen Ausrüstung sogar kostenlos dazu.